Neugierde – weitet den Blick

Erdgeschoss - 137qm - mit Süd- /Westterrasse

“Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts”, schrieb schon Goethe und man darf annehmen, dass nicht nur er sich in dieser vielfältigen Wohnung wohl gefühlt hätte. Ein kommunikativer Küchenblock zentriert den Raum, in Sichtbeziehung zum grossen Esstisch mit Morgensonne. Drei doppelte Fenstertüren nach Süden lassen die Sonne herein auch zum Wohnbereich, an den sich die Terrasse nach Westen anschliesst. Es gibt drei Schlafmöglichkeiten: das Arbeitszimmer mit klappbarer Couch, ein kleines Schlafzimmer und einen großen Schlafraum mit imposantem Wiesen-Wald und Parkpanorama. Letzteres können Sie mit Vorhängen in kleine und große Bilder schieben …

In keiner anderen Wohnung erfährt man die Besonderheit der Lage vom Parkchâlet mehr als hier. Der Osterker am Essplatz zeigt die Hangsituation in ganzer Ausdehnung und ist wie eine kleine Neugierde auf die Louis-Nathan-Allee. Die Fenstertüren mit ihren französischen Balkonen an der Südseite sind wie Aussichtsplattformen auf ein jahreszeitlich wechselndes Gemälde. In der blattlosen Periode hat man den ganzen Ort im Blick. Frühling und Sommer erschaffen eine Sinfonie in grün, die im Herbst mit einem Farbenfeuerwerk langsam ausklingt. Die Süd-Westterrasse am Wohnbereich und der Austritt aus dem grossen Schlafraum leiten vom ebenerdigen Wiesengrün direkt in den angrenzenden Park über. Die Ausblicke aus den Schlafräumen belohnen das Aufwachen und stimmen ein auf das, was der Tag bereit hält.

Preise:
bei einer Belegung von 2-5 Personen € 220,- pro Nacht
inclusive Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung, Mehrwertsteuer & Übernachtungssteuer

WiFi und Flachbildfernseher sind vorhanden

Zustellbett Erwachsener € 20,- pro Nacht
Zustellbett Kind € 10,- pro Nacht
Hund auf Anfrage € 15,- pro Nacht

Ausleihe eines Fahrrades € 10,- pro Tag

  • Neugierde, Blick in den Park